Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Information zur Datenverarbeitung nach Artikel 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Diese Webseite wird von der R.B. Limousinen Service LTD & Co KG, Wiener Neustädter Straße 35, 2542 Kottingbrunn betrieben. Diese Datenschutzerklärung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 4 (1) DSGVO im Zusammenhang mit dieser Webseite verarbeiten und informiert den Nutzer über die Artikel, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber.

Verantwortlicher gemäß Datenschutzgrundverordnung: R.B. Limousinen Service LTD & Co KG, Wiener Neustädter Straße 35, 2542 Kottingbrunn, FN 395600s, LG Wiener Neustadt, Österreich. Telefon: Deutsch: +43 676 786 1065, Englisch: +43 676 407 1081, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Webseite:https://www.flughafentaxi-in-wien.at

Für allfällige Anfragen und Auskünfte zum Datenschutz stehen wir Ihnen jederzeit per Post unter unserer Adresse mit dem Zusatz – Datenschutz – oder per E-Mail zur Verfügung.

Webseite

Wir verwenden https um Daten dem Stand der Technik entsprechend geschützt zu übertragen. Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz personenbezogener Daten –soweit mit vertretbarem Aufwand technisch möglich – sicherstellen. Sie erkennen die Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schlosssymbol links oben im Browser und an der Endung „s“ im ersten Teil der Adresse ( „https:“ anstatt „http:“ ).

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert. Unser Webserver (Datenbank auf dem diese Webseite gespeichert ist) speichert automatisch folgende Daten

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffes auf die Webseite

als „Server-Logfiles“ ab. Überdies verwendet die Webseite sogenannte „Cookies“. Mehr über Cookies finden Sie unten.

Die erhobenen Daten dienen vor allem der statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Webseite. In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten bei Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Quellen aus denen personenbezogene Daten stammen und Zwecke der Verarbeitung (Artikel 4 Z 2 DSGVO)

Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ergibt sich gemäß Artikel 6 DSGVO aufgrund entweder deren Notwendigkeit zur Vertragserfüllung, der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der Einwilligung des Nutzers oder unseren überwiegenden berechtigten Interessen, die alle auch die Verarbeitung zu einem weiteren Zweck miteinschließen können.

Daten, die Ihrer Person zugeordnet werden können, können aus folgenden Quellen herrühren und für nachstehende Zwecke verwendet werden:

  • Wenn Sie unsere Website https://www.flughafentaxi-in-wien.at besuchen.
  • Wenn Sie eine Dienstleistung der R.B. Limousinen Service LTD & Co KG in Anspruch nehmen. Dies kann sowohl telefonisch erfolgen als auch über die Buchung auf der Webseite. Bei der Buchung auf der Webseite möchten wir Sie darüber informieren, dass die dort geforderten Angaben wie zum Beispiel, Name, Adresse, Handynummer, E-Mail-Adresse von unserem Buchungssystem in Polen verarbeitet werden. Dort werden die Daten 24 Monate gespeichert. Für das Buchungssystem Verantwortlicher ist Herr Robert Milenkovic, Wiener Neustädter Straße 35, 2542 Kottingbrunn. Das Buchungssystem wird gehostet in Polen bei: MicroHost.pl, PERSKIMEDIA Szymon Perski, ul. Szkolna 28, Śmieszkowo, 64-700 Czarnków. Wenn Sie die Daten für die Bestellung eingeben, werden diese Daten direkt an unser Buchungssystem übermittelt das Ihre Bestellung erfasst und verarbeitet.
  • Zur Übermittlung einer Bestellbestätigung sowie im Anlassfall, wenn eine weitere Kontaktaufnahme mit Ihnen erforderlich sein sollte (z.B. Verspätung des gebuchten Fahrers).
  • Wenn Sie auf unserer Webseite ein Konto erstellen, um sich unter dem Button Login wieder anmelden zu können.
  • Nach durchgeführter Bestellung werden Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail an den jeweiligen Fahrer übermittelt.
  • Für Rückfragen zur internen Qualitätssicherung, um unsere Dienstleitungen stets zu verbessern (z.B. durch Feedback E-Mails).
  • Für statistische Untersuchungen, um unsere Dienstleistungen oder Systeme zu verbessern.

Personen bezogene Daten werden allenfalls weitergeben

  • an unsere beauftragten Auftragsverarbeiter (z.B. Buchungssystem und Webhosts wie WORLD4YOU, Internet Services GmbH,Hafenstraße 47-51 4020 Linz – Austria) wenn diese in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten. (zur Erfüllung des Vertrages Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als auch aufgrund unserer berechtigten Interessen, insbesondere zur Verbesserung, Vereinfachung und Wartung unserer Datenbanksysteme, Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
  • an die Fahrer sowie allenfalls an das zuständige Bankinstitut / Payment Service Provider zum Zwecke der Zahlungsabwicklung und (zur Erfüllung des Vertrages, Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).
  • allenfalls an die sachlich und örtlich zuständige Verwaltungsbehörde (insbesondere auch Finanzbehörden, Führerscheinbehörden, Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH oder Gewerbebehörden) zu Zwecken der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Berechtigungen, Artikel 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).
  • der steuerlichen Vertretung (zu Zwecken der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, insbesondere der geltenden steuerrechtlichen Bestimmungen, Artikel 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).
  • der beauftragten Rechtsvertretung im Falle von zivilrechtlichen Streitigkeiten, das im Einzelfall sachlich und örtlich zuständige Gerichte oder im Einzelfall zuständige sonstige Behörde sowie an ein allenfalls beauftragtes Inkassounternehmen (aufgrund unserer berechtigten Interessen, die in der Verteidigung von Rechtsansprüchen bestehen, Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Anklicken gebe ich meine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Verarbeitungsvorgänge.

Wir beabsichtigen nicht personenbezogene Daten an eine internationale Organisation zu übermitteln oder in ein Drittland außerhalb der EU, außer der Nutzer selbst befindet sich im Ausland und wird die Bestellbestätigung z.B. auf sein Handy im Ausland verschickt. Auch dieser Datenübermittlung stimmt der Nutzer ausdrücklich zu.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Allgemein verarbeiten wir personenbezogene Daten nur im erforderlichen Ausmaß und löschen Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nach Ablauf der gesetzlichen zivilrechtlichen Verjährungsfrist von zumeist drei Jahren (z.B. Kundenkorrespondenz) oder im Falle von rechnungsrelevanten Daten erst nach sieben Jahren (z.B. im Zusammenhang mit gebuchte Fahrten) gemäß § 212 UGB oder §§ 132f BAO. Eine längere Aufbewahrungsdauer findet nur im gerechtfertigten Einzelfall, beispielsweise aus dem Grunde einer noch andauernden zivilgerichtlichen oder behördlichen Auseinandersetzung statt.

Der Widerruf einer Einwilligungserklärung kann nicht gelöscht werden, zumal wir diese als Negativliste führen und damit sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht darüber hinaus verarbeitet werden.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie können Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten, eine Berichtigung derselben, die Löschung und die Ergänzung der von Ihnen gespeicherten Daten, die Einschränkung der Datenverarbeitung sowie die Übertragung der von Ihnen gespeicherten Daten gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechtes begehren. Falls Sie der Meinung sind, dass R.B. Limousinen Service LTD & Co KG bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstößt, wenden Sie sich bitte zunächst an uns, um Ihre Bedenken klären zu können. Die betroffenen Personen können sämtliche Rechte durch ein E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder durch eine Mitteilung per Post ausüben. Die betroffenen Personen müssen sich identifizieren, damit sichergestellt ist, dass die Antwort auch tatsächlich an die betroffene Person adressiert wird. Weiters haben Sie ein Beschwerderecht bei der österreichischen Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8-19, 1080 Wien, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Cookies und Social-Media-Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Webseite zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Webseite dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern. Die Cookies auf unserer Webseite sind vorwiegend sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Webseite wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Webseite das nächste Mal besuchen. Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Webseite Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Webseite vollständig zu nutzen. Weiterführende Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie unter nachstehendem Link https://www.flughafentaxi-in-wien.at/index.php/de/cookie-erklaerung

Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Diese Webseite verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Artikel 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder Artikel 6 Bas 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Möglichkeit, eine leicht zu verwendende Webseiten-Zugriffsstatistik zu erstellen und in weiterer Folge die Verbesserung unserer Angebote und unseres Webauftritts.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Ihre Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html.

DoubleClick

Überdies nutzen wir die Cookies von DoubleClick, um die Effektivität der Werbung zu messen, die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Sie eine bestimmte Anzeige angezeigt bekommen und um nur Werbeanzeigen einzublenden, die für Sie und Ihre Interessen relevant sind. Es werden insbesondere Informationen zum Zeitpunkt Ihres Besuchs, zu der von Ihnen angeklickten Werbung, sowie zu Ihrem früherem Nutzerverhalten auf dritten Websites ermittelt und gespeichert. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern lediglich für die Kampagnenverwaltung und -steuerung verwendet. Darüber hinaus werden Nutzerprofile erstellt, die für eigene Marktforschungszwecke verwendet werden – insbesondere anhand der ermittelten Interessen. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/ads/ bzw. unter https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated

Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß) sowie eine Verlinkung zum Facebook-Auftritt des Unternehmens. Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Webseitenbetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084. Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Webseite in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „Gefällt mir“ anklicken – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schaltflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Twitter Inc. übermittelt.

Gemäß Angaben der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert. Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, die in dieser Datenschutzerklärung bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung an eine veränderte Gesetzgebung oder Rechtsprechung anzupassen. Gültig ist die jeweils hier veröffentlichte aktuelle Version.